Soßen - Rote Bete-Hummus, Karotten-Hummus und Erdnussdressing

Therese Elgquists Soßen - Rote Bete-Hummus, Karotten-Hummus und Erdnussdressing

GRÜNE OSTERN MIT THERESE - Rezepte Soßen GRÜNE OSTERN MIT THERESE - Rezepte Soßen

Mit einer Reihe von leckeren Soßen und Dressings zuhause kannst du jederzeit jedes Gericht aufpeppen. Mein Tipp ist es, immer doppelte Portionen zu machen, wenn du sowieso schon dabei bist, so hast du genug für die ganze Woche. Hier teile ich, Therese Elgquist, drei meiner Lieblingsrezepte; Rote-Bete-Hummus, Karotten-Bohnen-Creme mit Mandelbutter und Za'atar und Erdnussdressing.

Rote Bete-Hummus

Zutaten

2 EL helle Tahini

50 ml Wasser

1 Dose (ca 230 g Abtropfgewicht) vorgekochte Kichererbsen

1 Rote Bete, feingerieben

1/2 Knoblauchzehe, feingerieben

1 Handvoll frische Petersilie

Granit Bärlauchsalz

Serviere mit

Rote Bete-Sprossen (optional)

So geht’s

Mische Tahini und Wasser zu einer glatten Mischung. Füge Kichererbsen, Rote Bete, Knoblauch und Petersilie hinzu und mixe zu einer glatten Creme. Mit unserem Bärlauchsalz abschmecken.

Karotten- und weiße Bohnencreme mit Mandelbutter und Za’atar

Zutaten

2 EL Mandelbutter

Soßen

50 ml Wasser 1 Packung (ca. 230 g) vorgekochte weiße Bohnen

250 g Karotten, angedünstet oder im Ofen gebraten

1/2 TL Granit Za’atar

Salz und frischgemahlener schwarzer Pfeffer

So geht’s

Wasser und Tahini cremig rühren. Verrühre alle Zutaten zu einem glatten Hummus. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Erdnussdressing

Zutaten

50 g ungesüßte Erdnussbutter

100 ml Wasser

1 EL Tamari

2 Msp Granit Gewürz Chili/Koriander

Salz

So geht’s

Verrühre alle Zutaten zu einem glatten Dressing. Mit Salz abschmecken.

Soßen mit Therese Elgquist

Share: